Bestellung der Ausstellung und Begleitmaterialien

Ausstellung und Begleitmaterialien

Sie können die Ausstellung als Plakatversion und A3-Zeitung im Onlineshop von PRO ASYL bestellen.
Hier gelangen Sie zum Onlineshop.

Die Begleitmaterialien zur Ausstellung können Sie über den nachfolgenden Link bei pax christi bestellen.
Hier gelangen Sie zum Bestellvorgang.

Ausstellung mit Trägersystem

Ab Ende August 2021 können Sie in Hamburg, Dresden, Münster, Frankfurt und Freiburg ein Trägersystem mit Ausstellung abholen. Die Ausleihe dieser Trägersysteme ist kostenfrei – ein Versand wird nicht durchgeführt.

Informationen zur Ausleihe und Nutzung des Trägersystems:

Ansprechpartner*innen an den Standorten

DRESDEN
Michael Zimmermann
Landesjugendpfarramt
Caspar-David-Friedrich-Str. 5
01219 Dresden
Telefon: +49 351 4692 425
E-Mail: michael.zimmermann@evlks.de

FRANKFURT
Sabine Müller-Langsdorf
Zentrum Oekumene der EKHN und EKKW
Praunheimer Landstraße 206
60488 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 976518-56
E-Mail: mueller-langsdorf@zentrum-oekumene.de

FREIBURG
Markus Weber
pax christi Freiburg
Okenstr. 15
79108 Freiburg
E-Mail: markus.weber@seelsorgeamt-freiburg.de

HAMBURG
Katharina Fenner / Ellen Prowe
Arbeitsstelle Ökumene und Gesellschaft
Wichmannstr. 4 (Haus 10 Nord / 2.OG)
22607 Hamburg
E-Mail: katharina.fenner@ked.nordkirche.de / ellen.prowe@ked.nordkirche.de

MÜNSTER
Daniel Hügel
pax christi Münster
Schillerstraße 44a
48155 Münster
E-Mail: muenster@paxchristi.de

Bei Fragen können Sie sich gerne auch an info@grenz-erfahrungen.de wenden.

Dringend möchten wir Sie auch über die rechtlichen Bedingungen informieren, denen wir als Nutzer*innen selbst unterliegen: Die Plakate dürfen nicht zweckentfremdet werden. PRO ASYL darf –
abgesehen vom Titelbild und Motiv 3 »Fluchtursachen« – keine Plakate oder verwendete Fotos als Dateien herausgeben, da die jeweiligen Bildrechte immer beim Fotografen bzw. den lizenzgebenden Bildagenturen verbleiben. Die erworbenen Rechte gelten ausschließlich für die vorliegenden Publikationen und zeitlich begrenzt bis zum 30.04.2023.
Das Titelbild kann bis zum 30.04.2023 auf der Website von PRO ASYL kostenlos heruntergeladen werden, z. B. um eigene
Ankündigungsplakate drucken zu können. Bitte beachten Sie: Das Titelbild darf nur im direkten Kontext zur Ausstellung und nur als Gesamtlayout verwendet werden. Ein Beschneiden oder Verändern des Layouts ist lizenzrechtlich nicht gestattet. Der Förderverein PRO ASYL e.V. haftet nicht für Lizenzrechtverstöße Dritter.